B-JGD: JSG RADOLFSHAUSEN/ EICHSFELD – JSG HARZTOR 1:1 (1:0)

Gerechte Punkteteilung unter Flutlicht

Am 18.09 traten wir zum nächsten Heimspiel an. Gegen die JSG Harztor begannen wir das Spiel im Seulinger Weidental konzentrierter als in den vergangenen Spielen und kamen so verdienterweise in der 12. Minute zum 1:0 durch Thore Laschke. Zuvor hatte Roman Czech einen Ball gut weitergeleitet und Thore Laschke sich entscheidend im Nachsetzten gegen seinen Gegenspieler und den Torwart durchgesetzt. Bis zur Halbzeit kam der Gegner lediglich zu zwei klaren Chancen, die aber allesamt vereitelt wurden. Nach dieser stärksten Halbzeit der bisherigen Saison, bei der alle elf Spieler auf dem Platz unsere Vorgaben gut umsetzten, machte der Gegner in der zweiten Halbzeit ordentlich Druck. In der 44. Minute vollendeten sie eine gute Kombination zum 1:1. In der Folge kämpften wir aufopferungsvoll, hielten gut dagegen und hatten leider bei unseren Offensivaktionen etwas Pech. Somit blieb es am Ende bei einem Punkt, der jedoch hochverdient war.

Gegen die JSG Harztor haben gespielt: Ole Behmke, Simon Bödicker, Jakob Büchner, Jona Butzke, Roman Czech, Jan-Malte Ehlers, Pascal Gellert, Malon Goldmann, Florian Hartelt, Niels Heilmann, Thore Laschke, Paul Rümenapf, Lukian Seele und Constantin von Cramon-Taubadel.

geschrieben von Jonas Tornow

 

B-JGD: VFR OSTERODE – JSG RADOLFSHAUSEN/ EICHSFELD 3:1 (3:0)

Erstem Saisonsieg folgt Niederlage beim Spitzenreiter

Nachdem wir am 11. September gegen den Nikolausberger SC unseren ersten Saisonsieg eingefahren haben, ging es am 16.09. zum Auswärtsspiel beim Spitzenreiter VFB Osterode.
Das Spiel in Osterode endete mit einer 1:3 Niederlage. Durch einen abgefälschten Schuss gerieten wir nach guter Anfangsphase und einigen Halbchancen unglücklich mit 0:1 in Rückstand. Das Gegentor verunsicherte uns in der Folge stark und so nutzte der Gegner zwei Fehler eiskalt zum 2:0 und 3:0 (18. und 20. Minute). Erst jetzt konzentrierten wir uns auf unser Spiel und kamen bis zur Halbzeit zu einigen guten Kombinationen und Offensivaktionen. Nach kurzer Halbzeitansprache kamen wir immer besser in die Partie und erzielten in der 59. Minute nach schöner Kopfballvorlage von Nils Bornemann den verdienten Anschlusstreffer durch Thore Laschke. In der Schlussphase hatten wir gegen einen guten Gegner sogar noch die Möglichkeit weitere Tore zu erzielen. Letztendlich blieb es jedoch bei der Niederlage, die aufgrund der ersten Halbzeit auch verdient war.

Gegen den VFB Osterode haben gespielt: Ole Behmke, Simon Bödicker, Nils Bornemann, Jakob Büchner, Jona Butzke, Roman Czech, Pascal Gellert, Malon Goldmann, Florian Hartelt, Kevin Huke, Thore Laschke, Paul Rümenapf, Lukian Seele, Jan Stollberg und Linus Tappe.

A-JGD: JSG Süd II – JSG Radolfshausen/Eichsfeld 3:6 (2:6)

Drei Tage nach dem Spiel gegen waren wir zu Besuch beim JSG Süd II. Es war ein Spiel gegen den Tabellenletzten, welcher vor dem Spiel kein einziges Tor erzielen konnte. Bereits beim Aufwärmen merkte man, dass wir dieses Spiel viel zu leicht nahmen. Dennoch kamen wir gut und die Partie und führten nach 16 Minuten mit 3:0. Das Spiel wurde danach auf die leichte Schulter genommen und wir wurden durch Individuelle Fehler mit zwei Gegentoren bestraft. Wir konnten spielerisch nicht das abrufen, zu dem wir in der Lage sind. Trotzdem war der Sieg nicht in einer Sekunde des Spiels irgendwie gefährdet. Noch vor der Halbzeit konnten wir auf 6-2 erhöhen. A-JGD: JSG Süd II – JSG Radolfshausen/Eichsfeld 3:6 (2:6) weiterlesen

A-JGD: JSG Radolfshausen/Eichsfeld – FC Grone 3:1 (1:0)

Am 4. Spieltag empfingen wir den FC Grone im Weidental. Unter Fluchtlicht sollte das Spitzenspiel der A-Jugend Kreisliga stattfinden. Wir kamen sofort super in die Partie und spielten die mit Abstand beste Halbzeit der bisherigen Saison. Der einzige Punkt den man kritisieren muss ist die Chancenverwertung.

Heimsieg bei herrlichem Fußballwetter

Viel zu viele Chancen ließen wir liegen. Nur Maurice Kahlmeyer konnte in der 40. Minute den starken Gästekeeper nach toller Vorarbeit von Luka Sambale bezwingen. Wir hätten mit mindestens 2-3 Toren mehr führen müssen. Zu Beginn der 2. Halbzeit machte Grone Druck, sodass unsere Defensive gefragt war. A-JGD: JSG Radolfshausen/Eichsfeld – FC Grone 3:1 (1:0) weiterlesen

B-JGD: JSG RADOLFSHAUSEN/ EICHSFELD – NIKOLAUSBERGER SC 3:1 (2:0)

Erster Saisonsieg gegen den Nikolausberger SC

Am Montag, den 11. September begrüßten wir den Nikolausberger

Große Anspannung bei beiden Teams vor dem Anpfiff.

SC zu unserm dritten Heimspiel in Ebergötzen. Nachdem wir vor einer Woche mit 1:6 eine empfindliche Niederlage beim FC Grone kassiert hatten, wollten wir heute unbedingt unsere ersten drei Punkte einfahren. Das Spiel ging mit einigen guten Chancen für unsere JSG los. Leider konnten wir die Möglichkeiten (u.a. in der 2. Minute von Nils Bornemann, in der 5. Minute nach einer Ecke von Lukian Seele, Kopfball Ole Behmke auf den Torwart, in der 12. Minute Weitschuss von Thore Laschke) nicht nutzen.
Dann war es endlich soweit, Doppelschlag für die JSG: Zunächst in der 37. Minute durch Ole Behmke. Nach gutem Dribbling im Strafraum schießt B-JGD: JSG RADOLFSHAUSEN/ EICHSFELD – NIKOLAUSBERGER SC 3:1 (2:0) weiterlesen

C-JGD: JSG PLESSE – JSG RADOLFSHAUSEN/ EICHSFELD 3:5 (2:1)

Hart erkämpfter Auswärtssieg bei der JSG Plesse

Am Samstag, den 09.09.2017 hatten wir unser fünftes Spiel in der Saison. Nach dem schlimmen Erlebnis vom vergangenen Donnerstag, bei dem unser Punktspiel wegen einer schweren

Schon vor Anpfiff setzten die Spieler ein starkes Zeichen!

Verletzung unseres Spielers Lennart abgebrochen werden musste, versuchten wir nun heute, zur Normalität zurück zu kehren. Anpfiff war um 11:00 Uhr in Bovenden gegen die JSG Plesse. Wir nahmen uns eine Menge für das Spiel vor und wollten vor allem für Lennart die drei Punlte mit nach Hause bringen. Doch schon kurz nach Anpfiff schoss Plesse in der 4. Minute das 1:0. Wir fanden nur sehr schwer ins Spiel auf dem für uns sehr ungewohntem Kunstrasen, aber nach 18 Minuten traf Marko nach einer perfekten Flanke von Silas Wegstroth zum 1:1. In der 29. Spielminute antwortete die JSG Plesse mit dem 2:1. So ging es dann auch mit einem verdienten Rückstand in die Pause. Bedanken konnten wir uns bei unserem Torwart Hannes, für den es das erste Punktspiel als Torwart war, der uns mit einigen super Paraden noch im Spiel hielt. Unser Trainer stellte in der Halbzeit ein paar Positionen um und wir nahmen uns fest vor, das Spiel noch zu unseren Gunsten zu drehen. Doch 5 Minuten nach Wiederanpfiff traf Plesse zum 3:1. Dieser Rückstand tat weh, aber C-JGD: JSG PLESSE – JSG RADOLFSHAUSEN/ EICHSFELD 3:5 (2:1) weiterlesen

A-JGD: JSG Radolfshausen/Eichsfeld – FC Gleichen 6:2 (3:0)

Am 26.08.17 war unser zweiter Gegner FC Gleichen im Weidental zu Gast. Das Spiel gegen die Nachbargemeinde hatte echten Derbycharakter. Von Beginn an war richtig Feuer in der Partie. Bei herrlichem Fußballwetter war die JSG sofort im Spiel und konnte sich bereits in den ersten Minuten die ersten Chancen heraus spielen. In der 11. Spielminute konnte Maurice Kahlmeyer nach einem starken Dribbling nur noch durch ein Foul gestoppt werden und der Schiedsrichter sofort auf Elfmeter entschied. Diesen verwandelte Marek Rümenapf ohne Probleme zur frühen 1 -0 Führung. In der 23. Minute konnte Kevin Rudolph nach schönem Pass von unserem Kapitän Frederik Grimm mit einem harten Schuss ins Eck auf 2-0 erhöhen. Nach einer abgefangenen Ecke schaltete Maurice Kahlmeyer schnell um und spielte einen überragenden Pass auf Simon Tauchmann, A-JGD: JSG Radolfshausen/Eichsfeld – FC Gleichen 6:2 (3:0) weiterlesen

C-JGD: JSG Radolfshausen/ Eichsfeld – JSG Göttingen 7:0 (3:0)

Heimsieg und Tabellenführung für die C Jugend

Am Mittwoch, den 30.08.2017 konnte unsere JSG Radolfshausen/Eichsfeld den nächsten Sieg für sich verbuchen. Anpfiff war um 18:30 Uhr gegen die JSG Göttingen. Es ging direkt spannend los mit einem frühen Tor zum 1:0 von unserem Stürmer Lukia Curdt in der 4. Spielminute.

Mit vollem Einsatz sicherte die Defensive den zu Null-Sieg!

Wir waren in voller Konzentration, denn wir hatten noch den Großteil des Spiels vor uns. Unser Stürmer Lukia Curdt ließ nicht locker, überlief die Abwehr und schoss das 2:0 in der 13. Spielminute. Es blieb für ungefähr 10 Minuten ruhig auf dem Platz, bis Lukia das 3:0 nach einem Stellungsfehler in der

Unser fünffacher Torschütze Lukia trifft zum 6:0.

gegnerischen Abwehr schoss. Lukia schoss damit einen lupenreinen Hattrick und alle drei Tore hat unser Spielmacher Marko vorbereitet! Mit dem 3:0 gingen wir in die Halbzeitpause. Als wir wieder den Platz betraten, wussten wir, dass noch nichts gewonnen war und so C-JGD: JSG Radolfshausen/ Eichsfeld – JSG Göttingen 7:0 (3:0) weiterlesen

D-Jgd: Rotenberg : JSG Radolfshausen 1:5 (0:4)

Zum zweiten Auswärtsspiel der Saison traten wir am 30.8. in Hilkerode an.  Bei hochsommerlichen Temperaturen pfiff der Schiri pünktlich an und wer nicht rechtzeitig auf seinem Platz war verpasste direkt unser 1:0, das in der ersten Minute fiel. Blitzstart. Der Grundstein war gelegt und die Richtung vorgegeben. Es entwickelt sich ein Spiel auf ein Tor. Die erste Hälfte dominierten wir mit viel Ballbesitz und zahlreichen Chancen die zur verdienten Halbzeitführung führten.
In der zweiten Hälfte stellten wir etwas um und wechselten durch, um allen Ruhepausen zu gönnen. Wir erarbeiteten uns weiterhin viele Chancen, ließen aber in der Rückwärtsbewegung mehr Lücken als in Halbzeit eins. Der Sieg hätte bei konsequenterer Chancenverwertung noch höher ausfallen können. Wir erwarten nun den JFV Eichsfeld II zum Spitzenspiel. D-Jgd: Rotenberg : JSG Radolfshausen 1:5 (0:4) weiterlesen

Fototermin bei Fa. O.R.T. Göttingen

Auch in diesem Jahr hat Fa. O.R.T. vielen Mannschaften aus der Region ermöglicht an einem professionelem Fotoshooting teilzunehmen. Es galt Mannschaftsfotos zu erstellen die über jahre hinweg eine schöne Errinerung bleiben werden. Von der JSG Radolfshausen konnte die D Jugend bei dem Shooting mitmachen. Vielen Dank an dieser Stelle an Fa. O.R.T.

 

Website der JSG Radolfshausen